Bakenstraße 63, 38820 Halberstadt kultur@downtown-halberstadt.de +49 171 1736059

Downtown Halberstadt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Antonio Andrade | Flamenco

15. November @ 16:00 - 19:00

€12
Der spanische Flamenco-Gitarrist Antonio Andrade spielt auf Einladung der Kulturmanufaktur Halberstadt e.V. im papermoon

„IM FLAMENCO KÖNNEN ALLE MENSCHLICHEN GEFÜHLE ZUM AUSDRUCK KOMMEN, AUCH DIE, FÜR DIE WIR KEINE WORTE HABEN.“ ANTONIO ANDRADE

In seiner mittlerweile langen Karriere hat Antonio Andrade wunderbare Gitarrenmusik für unzählige Flamenco-Produktionen geschrieben die hauptsächlich im Dienste des Tanzes stand. Mit dem „Antonio Andrade Duo“ möchte er die Vielfalt der Flamenco-Gitarre in den Vordergrund stellen, um sie in ihrer wahrhaftigen Schönheit zu präsentieren.

Zusammen mit vielen seiner Gitarrenkollegen, die er immer wieder ins „Antonio Andrade Duo“ einlädt, kreiert er zweistimmige Werke aus Stücken seines eigenen Repertoires oder aus dem seiner Vorbilder Paco de Lucia oder Sabicas. Durch seinen traditionellen und persönlichen Stil erreicht Antonio Andrade seine Zuhörer direkt, dort wo der Flamenco sitzt, ins innere des Herzens. Die Zuschauer werden die Hitze Andalusiens spüren, durch die Straßen ihrer weißen Dörfer laufen. Sie werden aber auch die Freude oder das Leid der andalusischen Bevölkerung spüren, die über Jahrhunderte diese unvergleichbare Musik und Kultur mit ihrem eigenen Leben geschaffen haben. Antonio Andrade: „Mit einer Gitarre kann man den Himmel erreichen, mit zwei das Universum.“

Antonio Andrade: Biografie
Antonio Andrade wurde in Puebla de Cazalla bei Sevilla geboren – einem der traditionsreichsten Dörfer des Flamencogesangs. Zusammen mit seinem Bruder Javier Andrade, der ihm als Manager und Produzent bis heute zur Seite steht, produzierten sie eine Erfolgsproduktion nach der anderen, wie „Mi Andalucía“, „Viva Sevilla“, „Flamenco es mi vida“, „Mi Carmen Flamenca“. 2016 erarbeitete er unter der Direktion von Cristina Hoyos und dem Dirigenten John Axelrod die Produktion „Homenage a Carmen“. Diese Produktion wurde in den „Reales Alcazares“ von Sevilla uraufgeführt. Mit Úrsula Moreno und Javier Andrade gründete er seine „Compañía Flamenca Antonio Andrade“ und schuf neue Tendenzen im Flamenco mit den Erfolgsproduktionen wie „Noches de Amor“, „Bailando al Cante“ oder „Torera“. Er ist künstlerischer Direktor des ersten Flamencotheater – Teatro Flamenco Madrid. Antonio Andrade: „Im Flamenco können alle menschlichen Gefühle zum Ausdruck kommen, auch die, für die wir keine Worte haben.“

Miguel Sotelo, Gitarrist von Huelva, hat ein weltweites Publikum mit seiner Seele, lebendige und pulsierende Gitarrenspiel fasziniert. Er arbeitet als Liedbegleiter von Sängern / Tänzern und ist Mitglied in verschiedenen Esemble. Er hat auch recht einen Namen in Europa als Studiomusiker und Gitarrenlehrer gemacht. Reputation: Miguel Sotelo hat bei Unternehmen wie durchgeführt: Antonio Andrade, Ana Maria Amahi, Maria Serrano, La Cali, Amparo de Triana, Ana Cali, Carmen de Torres, Carmen Lopez, Leonor Moro, Carmen Ledesma, Eduardo Clavijo, Olga Pericet, Marcos Vargas, Sonia Sanchez, Pepe Motorräder, Rafael Cortes, Jachin Ruiz, Miguelete, Jorge San Telmo, John Matthew und Gloria Palos, John Pavilla, El Rubio, José Parrondo, Agustín de la Fuente, Ricardo Espinosa, Jose Manuel Tudela, El Fyty, Ismael Fernandez , Kisko von Alcalá und in der Gruppe und Carles Benavent Domingo Patricio (Paco de Lucia). Auch begleitet die „lebende Legende“ The Torombo. Im Bereich des Jazz, ist die doppelte Grammy-Gewinner Nene Vasquez (Venezuela) und Martin Finn Miguel Sotelo dem Studium und Theater-Produktionen engagiert. Er hat für Tony Braxton (USA), Rafet Der Roman (Türkei), Jasmin Allard (Karibik), Eichhörnchen, David Granados (Modern Talking), 2Relax („Uh la la la, Nr. 1 in Spanien und Lateinamerika erfasst. Muenster, München -) und Katarina Witt. Miguel Sotelo wurde auch für den Circus Roncalli in Berlin, Cirque de Soleil und auf dem Gebiet der GOP Variete „Sound“ Glanzlichter Hannover gearbeitet.Er arbeitete in Ländern wie Spanien, Deutschland, Portugal, Frankreich, Russland ,
Dänemark, Belgien, Italien, Malta, England, Schottland, Island, Kanada, USA, Kazastan, Schweiz, Österreich, Bulgarien, Rumänien, Chechai, Ukraine, Ägypten, Polen, Türkei, Griechenland, Schweden ….

Eine Veranstaltung der Kulturmanufaktur Halberstadt e.V.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

PDF zum Herunterladen: Dossier

Kartenvorverkauf:

  • in der Kulturwirtschaft papermoon
  • bei den Service-Centern der Volksstimme
  • bei Biberticket und Eventim
  • online auf ticketino.com

Restkarten an der Abendkasse.

Details

Datum:
15. November
Zeit:
16:00 - 19:00
Eintritt:
€12
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.kulturmanufaktur-halberstadt.de/index.php/veranstaltungen

Veranstalter

Kulturmanufaktur e.V.
Telefon:
0171 1736059
E-Mail:
kontakt@kulturmanufaktur-halberstadt.de
Website:
http://www.kulturmanufaktur-halberstadt.de

Veranstaltungsort

Kulturwirtschaft papermoon
Bakenstraße 63
Halberstadt, 38820 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0171 1736059
Website:
http://www.kulturwirtschaft.info